Presseinformation: Crawford Healthacare GmbH erobert deutschen Markt in der Wundversorgung

LOGO                        Britisches Unternehmen auf Expansionskurs

Valley (Obb.), 26. April 2016. Crawford Healthcare GmbH ist seit Anfang 2015 in Deutschland vertreten. Mit innovativen Produkten für die Wundversorgung will das britische Unternehmen jetzt auch den deutschen Markt erobern.

In Großbritannien gehört Crawford Healthcare zu den Playern im wachsenden Bereich der Wundversorgung. Innerhalb weniger Jahre erreichte das Unternehmen mit 30 Prozent jährlichem Umsatzwachstum Platz 4.

Mit richtungsweisenden Produkten und sehr gut ausgebildeten Mitarbeitern will man nach Aussage des deutschen Geschäftsführers, Sascha Haas, jetzt den deutschen Markt erobern.

Die großen Erfolge des Unternehmens in Großbritannien und den USA haben gezeigt, dass mit innovativen Produkten die Wundversorgung nachhaltig verbessert werden kann. Hier sieht Haas noch erhebliches Potential für Qualität und Wirtschaftlichkeit bei der Versorgung chronischer Wunden in Deutschland.

Ziel ist eine nachhaltige Partnerschaft mit Ärzten, Pflegekräften, Patienten und den Kostenträgern, um eine qualitativ hochwertige Wundversorgung zu garantieren.

Zielsicherer Kampf gegen Keime

Als wichtige Aufgabe in der Wundbehandlung sieht das Unternehmen eine effektive Reinigung der Wunde. Hier hat Crawford Healthcare Produkte zur Wundreinigung (KerraSolTM)  mit elektrochemischer Aktivierung auf den Markt gebracht. Durch den Elektrolysevorgang dringt die Lösung auch in die entlegensten Bereiche der Wunde vor. KerraSol TM  wird anlässlich der Fachmesse EMWA 2016 in Bremen erstmals der Fachöffentlichkeit vorgestellt. Diese neue und richtungsweisende Technologie wird künftig Bestandteil einer erfolgreichen antimikrobiellen Wundbehandlung sein.

In Großbritannien ist Crawford Healthcare seit 2005 mit innovativen Produkten für die Wundversorgung tätig. Derzeit belegt das Unternehmen den 4. Platz im Ranking der Wundversorgung. In Großbritannien, USA und seit 2015 in Deutschland, ist Crawford Healthcare ein richtungsweisendes Unternehmen. In Forschung und Entwicklung (F&E) investierte die Firma mehr als 16 Millionen britische Pfund.

 

Crawford Healthcare GmbH
Medizinpark 1
83626 Valley/Obb.
Telefon 08024 4686820
E-Mail info@crawfordhealthcare.de

 

Symposium Hamburg Datenschutz in der Medizin 26.April

UpdateBDSG-Logo-100px-hoch
Update-BDsG

26. April 2016 Symposium 9-17 Uhr  in Hotel  Hafen Hamburg

Die am 15.12.2015 bekannt gewordene EU-Datenschutzgrundverordnung, deren formale Bestätigung durch das EU-Parlament bis Mitte 2016 zu erwarten ist, wird die Datenschutzlandschaft in ganz Europa, und mit Wirksamwerden ab Mitte 2018 auch das Datenschutzrecht in  Deutschland   ganz neu gestalten. Sie ist  sicher als Kompromiss vieler Interessen  das Ergebnis harten politischen Ringens und wird erst mit der Umsetzung zeigen, welche tatsächliche Tragweite sie haben wird.

Unternehmen  und Behörden sollten sich jedoch jetzt schon mit den Details der GVO intensiver beschäftigen. Denn innerhalb der zweijährigen Übergangszeit müssen viele betriebliche Abläufe bei der Datenverarbeitung und  die entsprechende betriebliche Organisation den neuen Vorschriften angepasst werden, damit rechtzeitig  eine normenkonforme Praxis sichergestellt ist. Andernfalls können empfindliche Bußgelder drohen.
Ausgewiesene Experten zeigen  am 26.04.16 zeigt den Sinn und die Tragweite der für die betriebliche Praxis  wichtigsten Vorschriften der GVO und bieten umsetzbare Handlungsanweisungen, damit Unternehmen  und  Behörden den Anpassungsprozess rechtzeitig beginnen können, um sich den neuen Herausforderungen  gut gewappnet stellen zu können.

Programm      und          Anmelung unter

Jürgen Bause